Leipzig liest - und Max ist dabei

vom 17.3. bis 20.3.2016

Und hier wird nun das Geheimnis gelüftet: Am Sonntag, den 20. März liest Max gemeinsam mit der Kinderbuchautorin Vera C. Koin von 16.00 bis 16.30 Uhr aus "Die geheimnisvolle Bücherwelt des Jodokus Kriegelstein" vor. Hier schon einmal ein kleiner Einblick in das Buch: Sofie, ihr Freund Babukar und der geheimnisvolle Jodokus Kriegelstein gehen auf die Suche nach den Träumen, die mehr und mehr aus dem Leben der Menschen verschwinden. Sie erleben Wunderbares, aber auch Bedrohliches. Doch immer, wenn sie in eine ausweglose Situation geraten, hilft ihnen eines von Jodokus' Büchern.

 

Neugierig geworden? Dann besucht uns einfach auf der Leipziger Buchmesse, Lesetreff Halle 2 Stand G501.

Großartiger Abschluss der Büchertürme Cadolzburg

FN am 28.01.2016

Die Büchertürme Cadolzburg feierten am 20. Januar einen gelungenen Abschluss in der Aula der Mittelschule Cadolzburg. Neben Bürgermeister Bernd Obst waren auch nahezu alle Unterstützer der Büchertürme anwesend. Den ausführlichen Zeitungsartikel gibt es hier ->

Liebe Max-Freunde,

Max

zunächst einmal Herzlich Willkommen im neuen Jahr 2016. Viele neue Projekte rund um das Thema Lesen und Vorlesen sind von Max in Vorbereitung. Und hier schon einmal ein Ausblick auf das, was das Frühjahr bringen wird:

 

Die "Büchertürme Cadolzburg" finden am 20.1.2016 in der Aula der Mittelschule Cadolzburg ihren offiziellen Abschluss. Das soll natürlich keine LehrerIn hindern, weiter fleissig mit den Kindern zu lesen oder auch vorzulesen. Es gibt ja noch so viele Türme auf der Welt. Für diesen Herbst wird Max das "Bücherturm erlesen" in einer neuen Stadt / Gemeinde in Angriff nehmen. Möchten Sie diese Stadt / Gemeinde / Schule in Mittelfranken sein? Sehr gerne! Schreiben Sie einfach eine kurze Mail und Max unterstützt Ihr Projekt nach Kräften.

 

Dieses Jahr wird Max auf der Leipziger Buchmesse (17.3. bis 20.3.2016) lesen - wie und mit wem, das bleibt noch ein Geheimnis.

 

Wer einen Krimi einmal live erleben möchte, der sollte sich Donnerstag, den 7.4.2016 im Obermichelbacher Dorfgemeinschaftshaus notieren - Näheres folgt.

 

Der Fürther Lesefrühling wird in der Zeit vom 15.4.2016 bis 29.4.2016 von Max organisatorisch und mit Lesungen begleitet. Das wird wieder ein tolles Festival für Kinder, Autoren und die Fürther Schulen.

 

Zwischendrin gibt es zahlreiche, nicht öffentliche Lesungen. Außerdem hat Max noch viele weitere Ideen im Kopf - es bleibt in jedem Fall spannend.

Tolles Finale bei den Büchertürmen Cadolzburg. Für mehr Infos - einfach auf das rechte Bild klicken!

Liebevolle Geschichte auf der Fürther Altstadtweihnacht

Kurz vor dem 3. Advent war es wieder einmal so weit: Gemeinsam mit der Kinderbuchautorin Vroni Priesner alias Vera C. Koin und zwei tollen Musikanten durfte Max auf der Fürther Altstadtweihnacht die Geschichte von der Maus Felizitas in Szene setzen. Das Publikum erfreute sich, trotz nasskaltem Wetters, an der liebevollen Geschichte, die zeigt wie aus einem alten, geldgierigen Griesgram ein Menschenfreund wurde. Viele weitere wunderbare Geschichten finden sich in dem Buch "Pippolino & Co." von Vera C. Koin.

Bundesweiter Vorlesetag am 20.11.2015 – Schön war's in Cadolzburg!

Am Freitag, den 20.11.2015 fand der bundesweite Vorlesetag statt. Mehr als 100.000 VorleserInnen beteiligten sich in vielen deutschen Städten an dieser Aktion. In Zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei Cadolzburg hat Max in Cadolzburg die kleinen und großen Kinder mit dem Drachen Kokosnuss begeistert. Vielleicht gibt es ja nächstes Jahr ein Wiedersehen.

Büchertürme Cadolzburg: Klasse Ergebnis im ersten Lesemonat

 

Die Auszählung der vier teilnehmenden Cadolzburger Schulen macht es deutlich: Das war eine spitzen Leseleistung im ersten Monat. Mit über 81 Metern wurde die angestrebte Turmhöhe des "Bleistifts" (ca. 34 Meter) um mehr als das Doppelte übertroffen. Und auch die ersten Gewinner-Klassen stehen fest. Hier geht es zu den einzelnen Ergebnissen -> Ergebnisse 1. Lesemonat

 

Und ab dem 20.11.2015 startet der zweite Lesemonat - 'mal sehen, welche Cadolzburger Türme noch bezwungen werden, ob das Ergebnis des ersten Monats noch übertroffen wird und wer die Gewinner des 2. Lesemonats werden. In jedem Fall gilt: Ran an den neuerlichen Lesespaß!

Die Piramos kommen - ins Kulturforum Fürth am 30.10.

Die Piramos kommen

Waaaas – noch nie etwas von den Piramos, also den Piratenmonstern gehört? Na dann wird’s aber Zeit. Begebt Euch zusammen mit der Kinderbuchautorin Alexandra Keckeis, „Max, dem Vorleser“ und dem kleinen Timmi auf eine fantastische Abenteuerreise. Es erwartet Euch ein piratenmäßiges Mitmach-Vorlese-Musik-Vergnügen.

 

Achtung:

Für alle Leseratten, die bei den Büchertürmen im Landkreis Fürth / Cadolzburg mit machen, gibt es extra Lese-cm zu ergattern. Jeder Besucher bekommt vor Veranstaltungsbeginn auf seiner Bücherturmliste 3 cm notiert. 

 

Also, auf geht's am Freitag, den 30.10.2015 ins Kulturforum Fürth, kleiner Saal:

1. Veranstaltung um 15 Uhr

2. Veranstaltung um 17 Uhr

Dauer: jeweils ca. 60 Minuten

Toller Auftakt zu den Büchertürmen Cadolzburg!

Die Büchertürme sind wieder im Lande - und zwar diesmal in Cadolzburg. Am Mittwoch, den 14.10.2015 fiel der Startschuss für die Cadolzburger SchülerInnen. Mehr als 800 SchülerInnen werden sich in den kommenden Wochen auf den 34 m hohen "Bleistift" lesen. Bürgermeister Bernd Obst und Landrat Matthias Dießl übernahmen die Schirmherrschaft für das preisgekrönte Leseprojekt nach einer Idee von der bekannten Kinderbuchautorin Ursel Scheffler. Für weitere Informationen einfach hier klicken -> Büchertürme Cadolzburg

 

Und hier einige Impressionen von den beiden Auftaktveranstaltungen in der Mittelschule Cadolzburg und der Grundschule Egersdorf:

Fürther Lesefrühling: Max unterstützt die Organisatorin

Seit nunmehr 10 Jahren besteht der Fürther Lesefrühling und begeistert von Jahr zu Jahr mehr Kinder und Jugendliche in den Schulen der Stadt Fürth für das Thema Lesen. Bisher hat Max fleissig mit vorgelesen. Da die Organisation eines solch einzigartigen Leseprojekts wirklich nicht von Pappe ist, hat sich Max entschlossen die Leiterin des Lesefrühlings, Petra Espich-Fleischmann, ab sofort nach Kräften zu unterstützen.

Max in der blauen Nacht im Spielzeugmuseum Nürnberg

Das "Schattenreich" im Spielzeugmuseum

Es war frostig, es war dunkel und vor allem war es gruselig! Max durfte am 2. Mai 2015 die blaue Nacht im Nürnberger Spielzeugmuseum bereichern. Sechs Mal an diesem Abend war kein Platz mehr zu bekommen. Im "Schattenreich" bekamen die Zuhörer kräftig Gänsehaut als Max mit musikalischer Begleitung verschiedene Grusel-Kurzgeschichten zum Besten gab. Das macht Lust auf mehr - lasst Euch einfach 'mal überraschen.

Lesefrühling 2015 - piratentolles Mitmach-Vorlese-Musik-Vergnügen 

Die Piramos in der Grundschule Frauenstrasse

Mit großer Begeisterung sind "Die Piramos" im Lesefrühling 2015 an Fürther Grundschulen von den Schülern gefeiert worden. Das tolle Mitmachspektakel von der Kinderbuchautorin Alexandra Keckeis und Max hat Klassenzimmer und Schulturnhallen zum Beben gebracht. Das schreit geradezu nach einer Wiederholung - 'mal sehen was sich machen lässt.

Rekordverdächtige Leselust in "Eifelturmhöhen"

Zum Abschluß der Büchertürme Fürth waren am 29.1.2015 die beiden lesefleissigsten Grundschulklassen ins Fürther Rathaus eingeladen. Dort durften sie den Turm des Fürther Rathauses besteigen und im Rathaussaal gruseligen Geschichten von Max lauschen. Doch am Ende ist die Leselust noch lange nicht, denn etliche Grundschulklassen lesen sich in Eigeninitiative auf weitere Türme - und dabei wünscht Max weiterhin viel Spaß.

Artikel Fürther Nachrichten am 31.1.2015

Fußball mal anders: Die Ronhof Racker lauschen Max in der Volksbücherei

Liebe Max-Freunde,

 

"Fußball meets Leseratten" - so könnte man die Veranstaltung in der Volksbücherei Fürth vom Ende Januar beschreiben. Die Ronhof-Racker von der Spielvereinigung Greuther Fürth lauschten andächtig den Fußball-Geschichten vom kleinen Nick, die Max in gekonnter Art und Weise zu Gehör brachte. Zum Abschluss kam auch noch Eddy vorbei und verteilte kleine Geschenke an die lesehungrigen Fußballfans. Wieder eine gelungene Aktion, die zeigt das Lesen und Vorlesen so viele Facetten haben kann.

Die Piramos - ein toller Start auf dem Weihnachtsmarkt am Waagplatz

Hallo Max-Freunde,

 

es war einfach klasse: Viele kleine und große Kinder lauschten gebannt dem Abenteuer des kleine Timmi und seiner Piratenmonster, den Piramos.

 

Und damit hat dieses herrliche Kinderbuch seine Reise in Eure Herzen begonnen - was bleibt noch zu sagen? Alles monstermäßig Gute auf Deiner Reise und viel Erfolg Alexandra Keckeis. Unter uns: Es ist auch ein prima Weihnachstgeschenk, weiteres unter www.falkenfederverlag.de.

 

Vielleicht ergibt sich ja noch die eine oder andere Gelegenheit, die Piramos live zu erleben - lasst Euch einfach überraschen.

 

Viele neue Projekte sind von Max im Jahre 2014 in Vorbereitung u.a. eine Lesung in Zusammenarbeit mit der Spielvereinigung Greuther Fürth, neue Lesungen in den Fürther Volksbüchereien und vieles andere mehr - es bleibt also spannend.

 

Jetzt wünsche ich Euch allen erst einmal ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2014.